Familien Stellen

PDF-Flyer

Heilung von Prägungen, Traumata und Familienmustern.

Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger.

Es werden nicht nur Familien aufgestellt sondern auch Beruf, Krankheiten, Probleme, Symptome etc.

Dieses Seminar soll Klarheit bringen. Es zeigt auf, was unbewusst in der Seele wirkt. Wenn wir bedenken, dass 95% unserer Gedanken unbewusst sind, und unsere Gedanken unsere Gefühle beeinflussen, und die Gefühle unser Handeln, aber auch unsere Chemie im Körper, dann werden wir eine Ahnung davon erhalten, wie machtvoll dies ist.

Aber wie sollen wir etwas verändern, das uns nicht bewusst ist? Die Aufstellungsarbeit ist hierfür wunderbar geeignet mit unerschöpflichen Möglichkeiten.

Durch das morphische Feld ist alles mit allem verbunden. Es gibt keine Trennung von Zeit und Raum. Hier können neue Impulse gesetzt werden. Tragödien, die sich von Generation zu Generation wiederholen erkannt und aufgelöst werden.

Unserer Prägungen entstehen in der Schwangerschaft und in den ersten sieben Lebensjahren. Durch die Aufstellungsarbeit, kann angeschaut werden, wie sich das innere Kind von damals fühlt und welche Wirkung es auf unseren heutigen Alltag hat.

Der Beruf kann aufgestellt werden, oder ein Arbeitsteam. Es ist unheimlich spannend, da man oft in einer festen Vorstellung gefangen ist und so, die Lösung für ein Problem nicht erkennen kann.

Eine Krankheit oder ein Symptom kann aufgestellt werden. Ein Problem. Es geht immer darum, zu erkennen was unbewusst wirkt und was die Lösung oder die Heilung ist.

Familien Stellen ist viel mehr als nur Familien aufzustellen und sich mit den Verstrickungen und Schicksale der Sippe auseinander zu setzen. Da gab es in den letzten Jahren eine ganz grosse Weiterentwicklung.  

Das Wissen um Verstrickungen und unbewusste Prägungen, und wie diese zu lösen sind, bereichern jede Form von Therapie und Beratung.

eignet sich das Familien Stellen?

Wenn man mehr Klarheit erhalten möchte auf ein bestimmtes Thema.

  • Für sich selbst, sei es für die Gesundheit, Verhaltensmuster, Ängste, Blockaden, Traumata, Lebenskrise, Entscheidungssituationen, Selbstwert, Süchte, Depression
  • Beziehungsthemen in Familien oder in der Partnerschaft. Trennungen, Scheidung, Wunsch nach einem Partner, Themen in der Herkunftsfamilie, mit den Kindern, im Freundeskreis.
  • Themen in Beruf, sei es Berufswahl, Arbeitsteam, Jobwechsel, Vorgesetzte, Organisation.
  • Es können auch Tiere oder Häuser aufgestellt werden. Oder ein Geschäft.

In diesem Sinne ist das Familien-Stellen nicht nur für Klienten von Bedeutung, sondern auch für Therapeuten eine sehr wertvolle Weiterbildung – für sich selbst und für die therapeutische Arbeit.

Eine Aufstellungsarbeit ist Vertrauenssache.

Theresia Flury hat in den letzten 30 Jahren hunderte von Aufstellungen geleitet. Ihre Erfahrung und ihr Feingefühl für diese Arbeit sind einmalig. Die resultierenden Erfolge würden ganze Bücher füllen. Sie hat die Gabe, sich ganz mit dem Feld zu verbinden, um die Informationen zu erhalten, welche für die Heilung wichtig sind.

Sandra Jörg-Flury

Leitet vor allem Einzelsitzungen.
Erfahrung Aufstellungsarbeit seit 30 Jahren.

Termin nach Absprache